Bergkamm

Klingenthaler Geigenbau Tradition seit 1716.

Mehr als 300 Jahre sehr bewegte Geschichte des Musikinstrumentenbaus in der Stadt auf dem Aschberg haben dazu geführt, dass die Erinnerung an den Geigenbau für viele Jahre verschwunden ist.

Diese lange Tradition inspirierte uns, den Geigenbau 2013 unter dem Markennamen Bergkamm® wieder aufzunehmen.
Dabei spielt die große Erfahrung von Generationen von Geigenbaumeistern aus unserer Region, dem „Vogtländischen Musikwinkel“, eine wichtige Rolle.

Alle Bergkamm®-Geigen werden nach höchsten handwerklichen Standards für professionelle Solisten, angehende Berufsmusiker, Amateure, Studenten und Anfänger regional hergestellt.

Unsere Geigenbaumeister verwenden für jedes Instrument die besten Hölzer, Saiten und Komponenten. Diese werden mit perfekter Handwerkskunst kombiniert, um ein Premium-Produkt mit höchsten Ansprüchen an Klangqualität und schönem Aussehen zu schaffen.

Eine erste Präsentation der Instrumente fand 2015 anlässlich der „Frankfurter Musikmesse“ statt und zog viele Musiker und Händler im In- und Ausland an. Seitdem hat sich die Marke Bergkamm® kontinuierlich weiterentwickelt und wird von vielen Musikern weltweit geschätzt.

Die Bergkamm®-Geigen sind durch ihr einzigartiges Logo gekennzeichnet, das dem Siegel der alten Klingentahler Geigenbauinnung aus dem Gründungsjahr 1716 folgt.

Alle Bergkamm® Produkte auf einen Blick